Spanische VJane in Moabit

Foto: Susanne Torka

Georgina Espasa kommt aus Barcelona. Sie ist 25 Jahre alt, hat ihr Kunststudium mit den "Master of photography and cinema" abgeschlossen und arbeitet als Freiwillige für neun Monate im Jugendfreizeitheim Kubu im Rahmen des von der EU geförderten Programms "Jugend in Aktion" beim europäischen Freiwilligendienst (http://www.jugend-in-aktion.de/europaeischer-freiwilligendienst/). Dafür bekommt sie ein Taschengeld. Das Kubu sorgt für Kost, Logis, BVG-Karte und einen Sprachkurs. Eine Kostprobe ihrer VJ-Kunst kann man bei "Inselglück" erleben, Freitagnacht am 27. Juni open air in der Kulturfabrik. Das Gespräch führte Susanne Torka.

LiesSte, Zeitung für den Stephankiez, Ausgabe Nr. 6:  Juni 2008                                    Seite 5